Wochenendseminar IG Metall Nürnberg
Vertrauensleute gestalten Sozialpolitik

Unsere Arbeitswelt, Arbeitsplätze und Unternehmen verändern sich stetig. Die IG Metall setzt sich dafür ein, dass alle Beschäftigten bei dieser Veränderung mitgenommen werden.


Wochenendseminar: 11.11 – 12.11.2022

Seminar: VERTRAUENSLEUTE GESTALTEN SOZIALPOLITIK

Unsere Arbeitswelt, Arbeitsplätze und Unternehmen verändern sich stetig.

Die IG Metall setzt sich dafür ein, dass alle Beschäftigten bei dieser Veränderung mitgenommen werden.

Wenn ein Unternehmen den Wandel nicht schafft, steht die Frage im Raum, wie es für die Beschäftigten weitergehen kann. Wie gestalten wir Übergänge im Erwerbsleben oder darüber hinaus? Im Fokus: die deutsche Sozialpolitik. Wir diskutieren die gesetzlichen Grundlagen und analysieren die Verbindung der Sozialpolitik mit unserer gewerkschaftlichen Betriebs- und Tarifpolitik.

Konkret werden wir folgende Themen beleuchten:

  •  Übergänge im Erwerbsleben: aktuelle Entwicklungen in der Arbeitsmarktpolitik, z.B. im Bereich Qualifizierung oder Kurzarbeit
  •  Übergänge aus dem Erwerbsleben: Formen der Altersteilzeit, Stand der gesetzlichen Rente, Erwerbsminderungsrente als Brücke in die Rente
  •  Gemeinsam diskutieren wir die aktuell geltenden Grundlagen und blicken auf die Forderungen sowie Konzepte der IG Metall

 

Seminarort: Hotel Wolfringmühle, Wolfringmühle 3, 92269 Fensterbach

Seminarzeiten: Beginn Freitag, 16:00 Uhr; Ende: Samstag, 16:00 Uhr
Zielgruppe: Vertrauensleute, Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretungen
Vorkenntnisse: A1 Seminar wird empfohlen
Freistellung: idR keine Freistellung, bei Schichtarbeit am Wochenende Freistellung nach § 10 B, Ziff. 5 MTV Metall- und Elektroindustrie oder § XVI Ziff. 3 MTV Kraftfahrzeuggewerbes Bayern möglich.

Ansprechpartnerin

Martina Hübschmann

+49 (0) 911-233325

+49 (0) 911-233335
IG Metall Nürnberg
Aktuelle Seminare