Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Herzlich Willkommen bei der IG Metall

Aktuelles aus der Geschäftsstelle
Anfahrt

IG Metall Nürnberg
Kornmarkt 5 – 7
90402 Nürnberg

Zur Karte
Öffnungszeiten

Montag
12:45 Uhr – 17:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
8:30 Uhr – 12:00 Uhr
12:45 Uhr – 17:00 Uhr
Mittwoch
8:30 Uhr – 11:30 Uhr
12:15 Uhr – 17:00 Uhr
Freitag
8:30 Uhr – 12:30 Uhr

Zu den Öffnungszeiten
Aktuelles aus dem Bezirk

Tarifrunde 2024IG Metall Bayern fordert sieben Prozent mehr Geld in Metall- und Elektroindustrie

Tarifkommission beschließt auch weitere Forderungen: soziale Komponente für untere Einkommen, 170 Euro mehr Ausbildungsvergütung, Ausweitung Wahloptionen Zeit statt Geld.

Streik bei Schabmüller in Berching

Erfolgreicher Kampf um Tarifvertrag bei SchabmüllerDie Kraft des Zusammenhalts

Vor 20 Jahren war Schabmüller in Berching in der Oberpfalz aus dem Tarif ausgestiegen. Nach Jahren falscher Versprechen hatten die 500 Beschäftigten jetzt aber genug: 15 Tage lang haben sie für einen Tarifvertrag gestreikt. Mit Erfolg! Das Ergebnis: mehr Geld, kürzere Arbeitszeiten

Tarifrunde Metall & Elektro 2024Befragung vor Tarifrunde: Beschäftigte wollen mehr Geld und Zeitsouveränität

Bayerische IG Metall-Tarifkommission startet Forderungsdebatte für Metall- und Elektroindustrie – Bezirksleiter Horst Ott: „Es zeichnet sich ab, dass die Themen Geld und Zeit im Mittelpunkt der Tarifrunde stehen dürften.“

Freiwillig Helfende Flutkatastrophe

NotfallunterstützungIG Metall hilft Mitgliedern in Hochwasserkatastrophe

Solidarität mit Betroffenen und Dank an Hilfskräfte – Gesetze und Tarifvertrag regeln bezahlte Freistellung für ehrenamtliche Helfer und Betroffene.

Verzockt unsere Rente nicht! IG Metall Demonstriert gegen die Aktienrente.

RenteIG Metall kritisiert FDP-Rentenblockade als „rücksichtslose Klientelpolitik“

Bezirksleiter Horst Ott: „FDP verunglimpft die arbeitende Bevölkerung und ist ihrer Regierungsverantwortung an dieser Stelle nicht gewachsen.“

Streik bei Schabmüller in Berching

Kampf für TarifvertragIG Metall-Mitglieder bei Schabmüller stimmen Verhandlungsergebnis zu

Urabstimmung mit überwältigender Mehrheit – Streik ist beendet.

Streik bei Schabmüller in Berching

ArbeitskampfStreik erfolgreich: Tarifvertrag für Beschäftigte bei Schabmüller

Deutlich mehr Geld und kürzere Arbeitszeiten – IG Metall-Bezirksleiter Ott: „Beschäftigte haben gezeigt, was man erreichen kann, wenn man sich organisiert und zusammensteht.“ – Urabstimmung steht noch aus.

Streik bei Schabmüller in Berching

Streik für TarifvertragBewegung bei Schabmüller: Dienstag wird verhandelt

IG Metall-Bevollmächtigter Irmischer: „Entschlossenheit der Belegschaft hat Arbeitgeber offenbar beeindruckt.“ – Streik läuft unbeirrt weiter.

Streik bei Schabmüller in Berching/Bayern„Die Tonnen brennen, bis die Tinte trocken ist“

Streik. Seit letzter Woche haben die 500 Beschäftigten bei Schabmüller im bayerischen Berching die Arbeit niedergelegt. Ihre Löhne liegen 22 Prozent unter Tarif. Sie kämpfen gemeinsam mit der IG Metall für einen Tarifvertrag. Vor ihren Werkstoren sind sie zu einer Familie geworden.

Tag der ArbeitIG Metall kündigt Widerstand gegen Verlagerungen an

Bezirksleiter Horst Ott: „Wenn die Arbeitgeber den Konflikt mit uns suchen, werden sie ihn bekommen.“ – „Transformation ist kein Sprint, sondern ein Marathonlauf. Doch manche Arbeitgeber laufen direkt nach dem Start aus dem Stadion.“

Streik bei Schabmüller in Berching

Erzwingungsstreik bei Schabmüller in BerchingMit viel angestautem Frust - und jeder Menge Herzblut

Ihre Löhne liegen 22 Prozent unter dem Metall-Tarif. Seit Dienstagmorgen streiken die rund 500 Beschäftigten des Elektromotorbauers Schabmüller in Berching für einen Tarifvertrag. Nach vier Verhandlungen und Warnstreiks hatten 97,62 Prozent für Streik gestimmt.

Junger Mann arbeitet in einer Werkstatt mit Holz

Holzbearbeitende IndustrieNeuer Tarifvertrag in Bayern: 9 Prozent mehr Geld in zwei Stufen

Die Entgelte der Beschäftigten der holzbearbeitenden Industrie steigen kräftig - für die Auszubildenden überproportional. Und eine steuerfreie Inflationsausgleichsprämie kommt spätestens mit der Juni-Abrechung.

neu auf igmetall.de
Zwei Männer mit Trillerpfeife bei einem Warnstreik der VW-Tochter MOIA
Tarifvertrag bei VW-Tochter MOIAMobilität für die Zukunft – Jetzt auch mit Tarifvertrag

Knapp über Mindestlohn verdienen? Bei einer VW-Tochter? Damit ist jetzt Schluss. Die Beschäftigten des Fahrdienstleisters MOIA haben gemeinsam mit der IG Metall einen Tarifvertrag erkämpft.

VertrauensleuteInternationale Software-Beschäftigte bei VW Infotainment wollen Tarif

Sie haben ihre IG Metall-Vertrauensleute gewählt. Die Software-Beschäftigten bei Volkswagen Infotainment wollen einen Tarifvertrag. Ihre Entgelte liegen rund 20 Prozent unter Tarif. Bei den neuen Vertrauensleuten sind auch Internationale dabei, wie der Software Engineer Punith Murugesh aus Indien.

Warnstreik KGM Fulda Tarifrunde Metall und Elektro 2022
Tarifrunde Metall und Elektro 2024IG Metall fordert 7 Prozent mehr Geld – und 170 Euro für Auszubildende

7 Prozent mehr Geld für 12 Monate – 170 Euro mehr im Monat für Auszubildende: Nach dem Beschluss der Tarifkommissionen hat der IG Metall-Vorstand nun die Forderung für die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie bestätigt. Die Tarifverhandlungen starten im September.

Eine junge Frau lehnt an einem Gabelstapler.
Tipps für FerienbeschäftigteWas beim Ferienjob zu beachten ist

Ferien sind nicht nur eine gute Gelegenheit, um auszuspannen, sondern auch, um die eigenen Finanzen aufzubessern. Ein Ferienjob eignet sich gut dafür, aber es gibt einige Regeln zu beachten. Wir erklären, welche das sind.

Beine von Fußgängern, die über einen Zebrastreifen gehen.
AltersvorsorgeRenten-Umfrage: Mehrheit will die gesetzliche Rente stärken

Rentenalter hoch? Rente mit 63 abschaffen? Die Rentendiskussion ist weit entfernt vom Leben der meisten Arbeitnehmer. Das zeigt eine neue Umfrage. Eine breite Mehrheit könnte sich für eine bestimmte Reform begeistern.

Deutsche Rentenversicherung
RenteFehler im System: Warum die Rentenkasse eigentlich viel voller ist

Der Staat zahlt der Rentenversicherung immer höhere Zuschüsse. Aber ist die Rente deshalb marode? Eben nicht! Denn die Rentenkasse zahlt auch Dinge, die eigentlich alle Steuerzahler finanzieren sollten, nicht nur Beitragszahler. Ein Finanzcheck.

Kfz-Handwerk - Mercedes-Niederlassungen25.000 Beschäftigte demonstrieren gegen Verkauf der Mercedes-Autohäuser

Mercedes will alle seine Autohäuser verkaufen. Betroffen sind rund 8000 Arbeitsplätze in 80 Niederlassungen. 25.000 Beschäftigte haben bundesweit für den Erhalt von sicheren tariflichen Arbeitsplätzen demonstriert. Die Produktion in den Mercedes-Werken Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim stand.

Opa malt mit seiner Enkeltochter ein Bild mit Wachsmalstiften. Sie sitzt dabei auf seinem Schoß.
AltersvorsorgeGlückliches Österreich: Was wir bei der Rente von unseren Nachbarn lernen können

In Österreich sind die Renten deutlich höher als in Deutschland. Wie kommt das? Und was bedeutet es für die deutsche Rentenpolitik? Wir machen den Ländervergleich.

Maloche und Malibu: Podcast mit Verena und Christoph
 Podcast „Maloche und Malibu“Altersarmut: Das musst du heute tun, um sie zu verhindern

Was tun, wenn mein Chef mich mobbt? Welcher war der größte Streik der Geschichte? Im Podcast „Maloche und Malibu“ besprechen wir die großen Fragen der Arbeitswelt. Unsere 28. Folge trägt den Titel „Altersarmut: Das musst du heute tun, um sie zu verhindern“.

Ein lächelndes Baby auf dem Arm seines Vaters.
RatgeberElternzeit, ElterngeldPlus, Partnerschaftsbonus – die wichtigsten Infos im Überblick

Eltern wollen ausreichend Zeit mit ihren Kindern verbringen. Dabei helfen staatlich geregelte Ansprüche auf Elternzeit, Elterngeld oder Partnerschaftsbonus. Was es mit diesen Ansprüchen auf sich hat und was zu beachten ist, erklären wir in dieser Übersicht.

Beschäftigter bedient in einer Möbelfabrik eine Maschine zur Holzverarbeitung
Tarifrunde Holzhandwerk 2024Deutliches Plus im Holzhandwerk Hessen und Rheinland-Pfalz

Die Entgelte im Holzhandwerk Hessen und Rheinlandpfalz steigen ab 1. Januar 2025 deutlich in zwei Schritten. Die Ausbildungsvergütungen werden bereits ab August 2024 angehoben. Zudem erhalten alle Beschäftigten eine Inflationsausgleichsprämie in Höhe von 1.000 Euro.

Wehende IG Metall-Fahnen.
Tarifrunde Metall und Elektro 2024Metall-Tarifkommissionen fordern 7 Prozent

7 Prozent mehr Geld und eine Erhöhung der Ausbildungsvergütungen von 170 Euro: Diese Forderung haben heute die regionalen Tarifkommissionen beschlossen. Damit soll die IG Metall im Herbst in die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie gehen.

Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten